Ausstellungen & Veranstaltungen 2013–2021

2013

Humanimal. Mythos & Realität
Mischwesen in Wissenschaft und Kunst. Kuratiert von Studierenden im Rahmen eines Seminars „Vielfalt der Wissensformen”
Projektleitung: Dr. Cornelia Weber, in Kooperation mit dem Museum für Naturkunde Berlin

 

2014

Moritz Fehr: Inversion
32-Kanal Klanginstallation im anatomischen Hörsaal mit Aufnahmen aus dem Tierstimmenarchiv des Museums für Naturkunde Berlin
Kurator: Felix Sattler, in Kooperation mit dem Tierstimmenarchiv des Museum für Naturkunde, Dr. Karl-Heinz Frommolt

Unsere Tiere
Siebzehn Positionen im künstlerisch-wissenschaftlichen Feld. Kuratiert von Dr. Michael Fehr (UdK Berlin, Kunst im Kontext), Dr. Frank Steinheimer, Dr. Renate Schafberg (beide: ZNS, MLU Halle/Saale) und Felix Sattler

The Making of … Ghosts. Stimmen und Erscheinungen in Archiven des Ersten Weltkriegs
Ausstellung mit Aufnahmen aus dem Lautarchiv der HU, kuratiert von Philip Scheffner und Dr. Britta Lange, in Kooperation mit
Dr. Jochen Hennig / Lautarchiv der HU, gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds und die DFG

Wilhelm Nöller. Forscher, Lehrer, Praktiker
Ein Portrait des Veterinärmediziners Wilhelm Nöller (1890 – 1964)

Mensch Macht Pferd. Von Zügellosigkeit und Züchtigung
Kuratiert von Studierenden im Rahmen eines Seminars „Vielfalt der Wissensformen”.
Projektleitung: Dr. Cornelia Weber, in Kooperation mit dem Museum für Naturkunde Berlin

Alles bleibt anders. Eine Ausstellung zu Kulturtechniken im Digitalen
Kuratiert von Sarah Katharina Becker, Arkadij Koscheew, Mona Wischhoff, gefördert durch BMBF „Wissenschaft im Dialog“

 

2015

Luis de Belle: Failed Dioramas
Rauminstallation mit Fotografien, kuratiert von Felix Sattler

On the Edge. Artists in Dialogue with Humboldt University Collections
Kuratiert von Dr. Sara Barnes, in Kooperation mit Dr. Jochen Hennig und Felix Sattler, gefördert durch die Schering Stiftung

Jan-Peter E.R. Sonntag: Sinus
Eine Kammeroper in drei Akten als apparative Neuinterpretation von Hermann von Helmholtz  „Apparat zur künstlichen
Zusammensetzung von Vocalklängen“ – einem ersten elektroakustischen Synthesizer aus den 50er Jahren des 19. Jahrhunderts.
Kuratiert von Felix Sattler, gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds

Anja Nitz: Wunderkammer Charité
Ein künstlerisches Portrait der alten Charité. Kuratiert von Felix Sattler

 

2016

Michel Verjux: Gestaltanatomie
Lichtinstallation für den Hörsaal zum Gallery Weekend, in Kooperation mit der Galerie xavierlaboulbenne, Berlin

Anatomie Gestalten!
Anschauungsmodell aus der Lehre von Prof. Dr. Manfred Zoller, Kuratiert von Felix Sattler mit Ines Liszko und Mona Wischhoff

Orobates. Nach 300 Millionen Jahren reanimiert.
Kuratiert von Studierenden von HU und TU, gestaltet von Studierenden der Bauhaus-Universität Weimar, in Kooperation mit dem
Phyletischen Museum der Friedrich-Schiller-Universität Jena und der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha,
Projektleitung Prof. Dr, John Nyakatura, Felix Sattler, Michael Ott und Matthias Schmitt,
gefördert durch die Volkswagen Stiftung, die Daimler Benz Stiftung und den Exzellenzcluster »Bild Wissen Gestaltung«

Longing for Landscape. Landschaftsfotografie im Anthropozän
Künstlerische Fotografie im Rahmen des Europäischen Monats der Fotografie,
kuratiert von Curatorial Collective Berlin, Hanna Dölle, Katherina Perlongo, Annika Turkowski

GRRLT. Abseits der Norm
Eine Ausstellung zur „Gurlt’schen Missbildungssammlung“, kuratiert von Mona Wischhoff, Sarah K. Becker und Alina Strmljan

 

2017

Jan-Peter E.R. Sonntag: Sinus
siehe oben, Wiederaufnahme der Kammeroper und Erweiterung als Ausstellung

Repliken Wissen. Eine Archäologie vervielfältigter Vergangenheit
Forschungs- und Ausstellungsprojekt zur Wissensgeschichte von Repliken aus der Ägäischen Bronzezeit, in Kooperation mit dem
Winckelmann-Institut für klassische Archäologie und dem Exzellenzcluster »Bild Wissen Gestaltung», kuratiert von
Dr. Anna Simandiraki-Grimshaw und Felix Sattler, gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes im Programm
„Fellowship Internationales Museum“ und Exzellenzcluster BWG

 

2018

Verschwindende Vermächtnisse: Die Welt als Wald
Ausstellungszyklus, kuratiert von Anna-Sophie Springer & Etienne Turpin, gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes,
in Kooperation und gefördert durch die Schering Stiftung

Temporäres Objektlabor
Vorschau auf die zukünftige Forschungsinfrastruktur des Helmholtz-Zentrums. Mit Angela Strauß, Sebastian Doering und
Oliver Thie, mit Objekten und historischen Instrumenten aus Mineralogie, Physiologie und Psychologie

The Dead, as far as [    ] can remember
Wissen und Kontroversen über koloniale Gewalt, Antikolonialen Widerstand, menschliche Überreste und Objekte aus den
ehemaligen Kolonien in Museen und Sammlungen. Beiträge von Flinn Works mit Sarita Lydia Mamseri, Berlin Postkolonial e.V.,
Tal Adler/Anna Szoeke (CARMAH/Traces), leftvision e.V., kuratiert von Felix Sattler in Koooperation mit den Partnern

 

2019

Zoologie in Bildern. Die Wandtafeln der Zoologischen Lehrsammlung.
kuratiert von Dr. Gerhard Scholtz, Professor für Vergleichende Zoologie am Institut für Biologie

Dafna Maimon: Wary Mary
Performance zu Epidemologie, Geschlecht und Diskriminierung, kuratiert von ASSEMBLE (Adela Yawitz, Anna Gien) im Dialog mit dem
Zentrum für transdiziplinäre Geschlechterstudien an der Humboldt-Universität

Dominique Hurth: soundless voices, bitten tongues and haptic hands
Performance und Installation zu den Biographien von  Lise Meitner, Elsa Neumann und Lydia Rabinowitsch-Kempner, im Dialog mit der Sammlung historischer physikalischer Instrumente an der Humboldt-Universität, kuratiert von Felix Sattler

Flechtwerk der Dinge. Das Sammlungsschaufenster der Humboldt-Universität zu Berlin
Dauerausstellung, interaktive „Wunderkammer”: 80 Objekte, 24 Sammlungen, 1 App. ∞ Verknüpfungen.
kuratiert von Felix Sattler, Sarah K. Becker, Jessica Korp nach einer Idee von Felix Sattler und Dr. Jochen Hennig

AugenWerk – Ørenslyd
Ausstellung und Performance Lecture zur Farbenlehre und Wahrnehmung in Philosophie, Physik und Künsten,
Beiträge von Prof. Dr. Olaf Müller, Ingo Nussbaumer, Prof. Edvin Østergaard und Hubert Schmidleitner,
kuratiert von Prof. Dr. Olaf Müller

 

2020

Tiere (be)handeln. Parasitologie zwischen Ökologie und Ökonomie
kuratiert von Katharina Otto und Felix Sattler

Oliver Thie: Die Wahrheit über den Ursprung der Welt
kuratiert von Felix Sattler. Unterstützt durch Leihgaben aus der Mineralogische Sammlung des Museum für Naturkunde Berlin.

 

2021

COSMOS 1939: Georges Salles/Walter Benjamin
von Jean-Michel Alberola mit einem Gastauftritt von Aura Rosenberg und Frances Scholz. Kuratiert von Caterina Flor Gümpel und Zora Schiffer

Virchow im Trichinentempel (AT)
Kuratiert von Anna Szöke

Jan-Peter E.R. Sonntag: Helmholtz Voocaal
Kammeroper, kuratiert von Felix Sattler